July 24th, 2006

WF-Gin

Furcamp

von Do. den 20. bis So. 23.07.2006 war Furcamp angesagt (danke EosFoxx nochmal für die Einladung)
Es war ein durchweg gelungenes verlängertes Wochenende und ich hab mich wirklich toll amüsiert und auch viel erlebt/unternommen.
Donnerstag war erstmal Zeltaufbau angesagt, ging bei mir recht flott, andere hatten da schon so ihre Probleme damit, was ich mal mit einigen Bildern festgehalten habe. Der Zeltplatz war überwiegend sonnig, deshalb war ich sehr froh, relativ bald (ca. 13:00) angekommen gewesen zu sein und einen der wenigen Schattenplätze abbekommen zu haben. Für Bobby war auch ein praktischer Anbinde-Pfahl direkt hinter meinem Zelt, deswegen war die Location für mich wirklich optimal.
Schade fand ich allerdings, dass ich nur das kleine Zelt (1,5x1m) mitnehmen durfte, da der Klapphänger zu gross gewesen wäre, das hatte leider zur Folge, dass ich für Bobby nicht die nötigen Rückzugsmöglichkeiten hatte und er sich mal wieder von seiner schlechtesten Seite gezeigt hat. Er entwickelt in letzter Zeit immer mehr Schutztrieb und scheint davon überzeugt zu sein, dass er mich um jeden Preis verteidigen muss. So hat er also jeden angebellt, der näher als 3 Meter an mein Zelt herankam. Auch bei eingehender Dämmerung wurde er aktiver, hat dann selbst die Leute verbellt, die er tagsüber problemlos akzeptiert hatte. Ich war also leider gezwungen relativ früh ins Bett zu gehen, um diesem Problem entgegenzuwirken.
~ Schade, hätte ich mit dem grossen Zelt leicht vermeiden können.
Hier mal die Fotos von mir:
http://pics.livejournal.com/shadow_asc/gallery/0000cszz

Am Freitag haben sich dann Enakaji, Ailurus und ich (mit Bobby) erstmal abgesetzt und wir haben uns die nahe gelegene Coburg angesehen und einen schönen Tag gemacht. Auch hierzu ein paar Bilder:
http://pics.livejournal.com/shadow_asc/gallery/0000d3p3

Samstags haben wir dann noch Choc mitgenommen und einen Tierpark unsicher gemacht, der uns schon am Vortag aufgefallen war, als wir durch Tambach in Richtung Coburg gefahren sind. Logisch: der Tierpark hatte zwei Waschbären zu bieten und Ailurus war völlig happy *g*
und hier die Bilder dazu:
http://pics.livejournal.com/shadow_asc/gallery/0000e8a5
  • Current Mood
    busy